Allgemein · food · Hauptmahlzeit · Rezepte

One-Pot-Kartoffel-Curry

Hej ihr Lieben,

ich habe hier ein super leckeres Curry für euch, das momentan eines meiner Lieblingsrezepte ist.

Probiert’s aus – es lohnt sich! 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

700g Kartoffeln

300g Aubergine

300g Champignons

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

200g Paprika

1EL Olivenöl

2EL Tomatenmark

1TL Currypulver

etwas Chili- und Paprikapulver

300ml Kokosnussmilch (cremig, aus der Dose)

300ml Gemüsebrühe

200g Kichererbsen (gekocht oder aus dem Glas)

fischen Koriander oder frische Petersilie

Und so geht’s:

Schneidet die Kartoffeln, Aubergine, Zwiebel, Champignons und Paprika in mittelgroße Stücke und hackt den Knoblauch klein. Erhitzt dann das Öl und röstet zunächst die Kartoffeln kurz an. Gebt dann die Auberginen-, Paprika-, Champion- und Zwiebelstücke hinzu und lasst das Ganze unter rühren kurz weiter braten.

Mischt das Tomatenmark mit Curry-, Chili- und Paprikapulver und verrührt es dann in der Pfanne. Anschließend schnell mit Kokosmilch und Brühe ablöschen.

Lasst die Pfanne circa 5 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln. Dann den Deckel runternehmen und ca. 25-30min bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Flüssigkeit etwas verdampft ist. Immer mal wieder umrühren.

Gebt zuletzt noch die Kichererbsen hinzu und schmeckt das Curry mit Salz und Pfeffer ab.

Wenn das Curry fertig ist, mit reichlich Koriander oder Petersilie toppen und genießen!

IMG_2232

Bon appétit!

Ela

PS: Hier noch die Nährwerte für eine Portion:

Kalorien: 414

Kohlenhydrate: 45,6g

Fett: 20,6g

Eiweiß: 12,4g

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s