Allgemein · food · Frühstück

Bulgur-Porridge mit Pflaumen und Mandeln – gesund und lecker

Hej ihr Lieben,

bei mir gab es vor kurzem dieses leckere Rezept zum Frühstück. Morgens Bulgur klingt vielleicht etwas seltsam – diese Variante schmeckt aber so gut, dass ich sie mir gleich mehrere Tage hintereinander machen musste.

Zutaten:

80g Bulgur

240ml Hafer-/oder Mandelmilch

10g Mandeln

4g Chiasamen

2 Pflaumen

Zimtpulver

Und so geht’s:

Gebt den Bulgur und die Milch in einen Topf und bringt das Ganze zum Kochen. Kurz bevor das Kochen erreicht ist mischt noch die Chiasamen und die Pflaumen dazu. Lasst die Masse 1-2 Minuten köcheln und nehmt den Topf dann vom Herd.

Wenn der Bulgur die Flüssigkeit komplett aufgesogen hat, ist das Porridge fertig. Dann in eine Schale geben und mit reichlich Zimt abschmeckten und mit Mandeln toppen.

Bulgur-Porridge

Bon appétit!

Ela

PS: Hier noch die Nährwerte für die Portion (mit Hafermilch):

Kalorien: 494

Kohlenhydrate: 84,5g

Fett: 9,6g

Eiweiß: 14,1g

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s